Bayerischer Wald-Verein Sektion Lindberg-Falkenstein
Bayerischer Wald-Verein Sektion Lindberg-Falkenstein

Unser neues Programm

II. Quartal 2022

 

Dienstag,

1. März

Bauernmesse in Lindberg

Die Dorfgemeinschaft Lindberg sowie der Bauernverein Zwiesel und Umgebung und die Wald-Vereins-Sektion Lindberg-Falkenstein laden ein zu dieser bereits zur Tradition gewordenen Messe am Faschings-Dienstag. Die Woid-Ariensänger Lindberg präsentieren dabei die „Woid-Arienmesse“. Im Anschluss daran geht`s ins Bauer-Wirtshaus zum Lüngerl-Essen.

Samstag,

5. März

Hüttenabend und Schlittenfahrt am Falkenstein

Lustig und gemütlich soll es werden im Schutzhaus unseres Hausberges. Freuen Sie sich auf die Musik, die deftig für Stimmung sorgen wird. Wenn Sie sich fragen sollten, wen „Dö 3 Oidn“ verkörpern, dann kommen Sie am Samstag um 16:00 Uhr mit Ihrem Schlitten zum Falkenstein-Parkplatz in Zwieslerwaldhaus und wandern auf den Berg. Freuen Sie sich auf die Talfahrt mit dem Schlitten!

Samstag,

26. März

Stoßbull-Turnier

Wir sorgen dafür, dass diese uralte, gerade im Bayerwald gerne gepflegte Sportart, nicht in Vergessenheit gerät. Deshalb laden wir Sie wieder ein, beim Stoßbull-Turnier auf Kegeljagd zu gehen. Natürlich erhält wieder jeder Teilnehmer einen schönen Preis.

Beginn: 10:00Uhr; Ende: 19:30 Uhr; Siegerehrung: 20:00 Uhr

Freitag,

8. April

Rama dama

Im Rahmen der gemeindlichen Säuberungs-Aktion sind wir ab der B11 auf der Staatsstraße nach Zwieslerwaldhaus unterwegs. Die Helfer treffen sich –womöglich einen Sammeleimer in der Hand- an der Abzweigung B11 – Zwieslerwaldhaus, um 16:00 Uhr.

Ostermontag,

18. April

 

Emmausgang

Mit der Beteiligung der Wald-Vereins-Sektion Lindberg-Falkenstein an dem von den „Freunden der Glasmacherkapelle“ organisierten Bittgang möchten wir unsere Verbundenheit mit dem Verein ausdrücken.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr beim Glaspark Theresienthal. Im Anschluss kehren wir im Tennisstüberl ein.

Samstag,

23. April

Ruhebank-Aktion

Während am Vormittag bereits die Profis werkeln, sind am Nachmittag, ab 13:00 Uhr, viele helfende Hände gefragt, um neuen Ruhebänken ihr Aufstell-Profil zu verleihen. Akkuschrauber und Bandschleifer dürfen Sie aus dem Winterschlaf holen und mitbringen.

Mittwoch,

27. April

Ariengsang im Vereinshüttl

Max Straub wird wieder mit seiner Zither zugegen sein und mit uns spezielle Arien aber auch Waldlerlieder einstudieren. Auch Nichtmitglieder sind zu diesem gemütlichen Zusammensein herzlich eingeladen. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Samstag,

30. April

Wanderung zum Frauenbrünnl

Lieselotte Brandl, unsere Wanderführerin, hat es heute auf Kultur abgesehen, denn sie peilt mit uns die Wallfahrtskirche Frauenbrünnl,  auch Gunther-Kircherl genannt, an. Der Hl. Gunther hat sich dort, an diesem ruhigen Ort, einige Jahre als Einsiedler niedergelassen. Nehmen Sie sich etwa 3 Stunden Zeit an diesem Nachmittag. Treffpunkt ist um 13:00 Uhr beim Rathaus Lindberg und um 13:10 Uhr am Busbahnhof in Zwiesel.

Samstag,

7. Mai

Jahreshauptversammlung

Es wird Einiges zu berichten und zu besprechen geben an diesem Abend. Drum: Kommen Sie womöglich alle und bestimmen auch Sie die Geschicke Ihres Vereins mit. Natürlich werden wir wieder musikalisch verwöhnt werden. Ort: Bauersaal Lindberg, Beginn: 19:30 Uhr

Samstag,

14. Mai

Tag des Wanderns

In ganz Deutschland sind heute die Freunde von Kultur und Wandern auf Achse, denn der Deutsche Wanderverband hat zum „Tag des Wanderns“ aufgerufen. Wir machen mit und organisieren dazu eine interessante, kulturell informative Wanderung ab Bayer. Eisenstein, entlang des Regenflusses. Genaueres wird in der Tagespresse rechtzeitig bekannt gegeben.

Sa./So.,

21./22. Mai

Bayerwaldtag in Lohberg

Wichtigste Veranstaltung des Bayer. Wald-Vereins im Jahreslauf. Bitte melden Sie sich bei Günther Hannes, Tel. 09922 6473, wenn Sie teilnehmen möchten (Samstag: Jahreshauptversammlung und Rahmenprogramm; Sonntag: Verleihung des Kulturpreises).

Mittwoch,

25. Mai

Ariengsang im Vereinshüttl

Alle sind eingeladen, auch Nichtmitglieder, miteinander zu singen, zu ratschen. Und, gerade so nebenbei, sorgen wir dafür, dass die Arie, der Urgesang der Waldler, erhalten bleibt. Näheres über Max Straub, 09922 3654

Vereinshüttl Lindbergmühle, 19:00 Uhr

Donnerstag,

26. Mai

Vatertagswanderung

Auch dazu müssen wir noch Einiges organisieren. Es wird allerdings aller Voraussicht nach auch mit Bahnfahren zu tun haben, sodass wir den Treffpunkt, 9:00 Uhr, schon jetzt beim Bahnhof Zwiesel voraussagen können. Auf jeden Fall aber wird der Abschluss musikalisch gestaltet sein.

 

Sonntag,

29. Mai

 

Maiandacht am Falkenstein

Wie es Ihnen gefällt: Auf Schusters Rappen oder per Bus bis zur Ruckowitzkurve. So erreichen Sie den Gipfel unseres Hausberges. In diesem Jahr werden wir seelsorgerisch von dem Pfarrverband Zwiesel-Ludwigsthal betreut. Kommen Sie, denn es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die „höchste“ Maiandacht des Bistums Passau am Falkenstein mitzufeiern. Der Falkensteinwirt hält natürlich seine Schmankerl für uns bereit. Der Bus fährt um 15:30 Uhr ab Falkensteinparkplatz Zwieslerwaldhaus. Beginn der Maiandacht: 17:00 Uhr

Sonntag,

12. Juni

Sonntags-Wanderung ab Ruselabsatz

Eine leichte Wanderung, so sagt unsere Wanderführerin. Sie führt vom Ruselabsatz zum Gießingerstein. Als besondere Höhepunkte nennt sie den Summfelsen und den Königstein. Letzterer erinnert an den Besuch von König Max, am 11. 7. 1849. Freuen Sie sich auf eine gewaltig schöne Aussicht, bei schönem Wetter bis in die Alpen. Dauer: Ca 2 Std.

13:00 Uhr Rathaus Lindberg, 13:10 Uhr Busparkplatz Zwiesel

Mittwoch,

29. Juni

Ariengsang im Vereinshüttl

Gemütlich und unterhaltsam soll es wieder werden. Bringen Sie einfach gute Laune mit zum Singen und für die Unterhaltung. Keine Angst vor den Arien! Es gibt auch lustige mit Text.

Vereinshüttl Lindbergmühle, 19:00 Uhr

 

Das Kinder- und Jugendprogramm

von und mit Sonja Steiner

Samstag,

2. April

Naturbingo

Wir gehen mit offenen Augen durch Wald und Flur und kreuzen auf unseren Natur-Bingo-Karten an, was wir sehen. Zum Schluss gibt`s eine kleine Überraschung.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr beim Vereinshüttl, Lindbergmühle.

Samstag,

7. Mai

Weben mit Naturmaterialien

Gemeinschaftsarbeit ist heute gefragt, denn wir weben und gestalten gemeinsam einen großen Webrahmen aus Naturmaterialien. Im Anschluss ist Lagerfeuerromantik angesagt. Auch Bratwürstl zum Selbergrillen gibt`s. Beginn ist um 14:00 Uhr beim Vereinshüttl

Samstag,

4. Juni

Bei schönem Wetter: Steinmanderl bauen

Den eigenen Ideen sind keine Grenzen gesetzt beim Bauen von Steinmanderl und Pyramiden am und im Kolbersbach. Bitte zieht Sandalen an, die nass werden dürfen und bringt ggfs. ein Handtuch mit.

Bei Regenwetter hören wir uns im Vereinshüttl eine spannende Geschichte an und gestalten dazu die passenden Bilder.

Beginn: 14:00 Uhr beim Vereinshüttl

Programm II.Quartal 2022
Nach der Corona-Pause startet der Wald-verein wieder mit einem neuen Programm
Progr. II.Quartal 2022, Internet.docx
Microsoft Word-Dokument [1.1 MB]

Die neuen Mitglieder

Ein herzlicher Willkommensgruß unseren neuen Mitgliedern


Wir sind voll der Freude, dass uns auch im vergangenen Vierteljahr wieder nette Menschen ihr Vertrauen ausgesprochen haben, indem sie Mitglied der Wald-Vereins-Sektion Lindberg-Falkenstein geworden sind. 
Wir sagen „Grüß Gott“ und wünschen viel Spaß im Verein.

Renate Biberger, Spiegelhütte


Klaus Klein, Spiegelhütte

Verstorbene Mitglieder

Xaver Köppl war seit unserer Vereinsgründung maßgeblicher Musiker in der Woid-Vereinsmusi Lindberg und hat nach dem Tod von Michael Stich die Lindberger Klarinettenmusi weiter geleitet. Er wird der Wald-Vereins-Familie schwer fehlen.  Lieber Xaver, ruhe in Frieden!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bayer.Wald- Verein | Sektion Lindberg-Falkenstein e. V.